daily project

Ich begann am 1.1.2012 mit einem sogenannten "daily project", d.h. eine Zeichnung pro Tag gleich morgens nach dem Aufstehen. Daraus wurde ein Tagebuch in Bildern. Seitdem habe ich diverse Tageskalender und Skizzenbücher mit Tusche- und Bleitsiftzeichnungen, manchmal auch farbig, gefüllt. Eine tägliche Gewohnheit, die ich nicht mehr missen möchte.

Meine daily project Zeichnungen veröffentliche ich täglich auf  Instagram. Hier eine kleine Auswahl von 2016 und 2017.